Vorsorge

Die meisten Menschen sind täglich einem hohen Arbeitspensum, Zeitdruck, Stress, ungesunder Ernährung und schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig um die eigene körperliche und seelische Gesundheit zu kümmern. Doch leider wird einem häufig die Gesundheit erst wichtig, wenn sich Beeinträchtigungen im Alltag bemerkbar machen.

Durch regelmäßige Untersuchungen lassen sich Krankheiten frühzeitig erkennen und notfalls behandeln. Die Vorsorgeuntersuchungen der gesetzlichen Krankenkassen sind wichtig und sollten unbedingt in Anspruch genommen werden. Dazu gehören:

  • Einmaliger Basis-Gesundheits-Check zwischen dem 18. und dem 34 Lebensjahr
  • Einfacher Gesundheits-Check alle drei Jahre ab dem 35. Lebensjahr
  • Jährliche Krebsfrüherkennungsuntersuchung (Tastuntersuchung) für Männer ab dem 45. Lebensjahr
  • Jährliche Darmkrebs-Früherkennungsuntersuchung für Männer und Frauen ab dem 50. Lebensjahr

So erhalten Sie Ihre Gesundheit bis ins hohe Alter

Der Gesundheits-Check der Krankenkassen ist eine wichtige Vorsorge, die Sie unbedingt nutzen sollten. Medizinisch sinnvoll ist aber eine häufigere (jährliche) Untersuchung. Darüber hinaus können wir Ihnen wichtige zusätzliche Untersuchungen anbieten (z. B. erweiterte Laboranalysen und Ultraschall), die eine genauere Aussage über Ihren Gesundheitszustand erlauben. 

Nur so lassen sich ernsthafte Erkrankungen wie

  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Gicht
  • Bluthochdruck
  • Durchblutungsstörungen
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Herzerkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • Burn out

frühzeitig erkennen und geeignete Therapien einleiten.

Folgende Vorsorgeleistungen bieten wir an:

  • Jugendschutzuntersuchung (J1)
  • Check 18-35 (einmalige Untersuchung)
  • Check-Up 35
  • Intervallcheck als Selbstzahlerleistung
  • Krebsvorsorgen
  • Hautkrebsscreening als Kassenleistung